Moleskine

Alles begann mit einem Moleskine Notizbuch. Erkennungsmerkmale: fester, schwarzer Einband mit abgerundeten Ecken und Gummibandverschluss. Auf der ersten Seite ein „In case of loss“-Vermerk und Platz zum Eintragen eines Finderlohns. Im rückwärtigen Einbanddeckel eine Falttasche für lose Zettel und Notizen. Mittlerweile ist das Sortiment rund um das berühmte Notizbuch um viele Formate und Farben, Maserungen und Layouts sowie weiche Einbände gewachsen. Alle Moleskine klassischen Notizbücher verfügen über einen Gummibandverschluss.